So gelangst du in 5 Schritten zu einer schönen und gesunden Haut

Deine ideale Pflegekur


Deine Haut steht jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Ob Wind, Wasser, und Sonne, oder Pollen, Schmutz, und Smog-Belastung. Die richtige Pflege kann dir dabei helfen deine Haut auch dann gesund und geschmeidig aussehen zu lassen. Unsere Bodylotion ist dabei ein echter Allrounder und der perfekte Begleiter im Alltag. Finde heraus wie du in 5 Schritten zu einer gesunderen Haut gelangst! 


#1 Wellness für dich und deine Haut 

Für ein besonderes Wohlbefinden deiner Haut startest du am besten mit einer ausgiebigen Dusche, einem entspannten Bad, oder in der Sauna. Dadurch öffnen sich deine Poren und bereiten sich optimal auf die Pflege vor. Außerdem wird somit die tote, obere Hautschicht durchfeuchtet. Unsere Bodylotion enthält Xylitol (ein.....), welches Feuchtigkeit in der Haut binden und festhalten kann. Es ermöglicht auch, dass die wichtigen Nährstoffe gemeinsam mit der Feuchtigkeit einziehen können. 

Extratipp: 

Achtung bei trockener Haut! Die Anwendung von Pflegeprodukten kann die Trockenheit noch verstärken, wende sie nur auf feuchter Haut an. 

#2 Alte Haut muss weg!

Deine Haut ist nun gut durchfeuchtet und die obere tote Hautschicht kann nun recht einfach mit einer Körperbürste entfernt werden. Alternativ steht dir auch die Anwendung eines Meersalz-Öl Peelings zur Verfügung, das geht besonders gut nach der Sauna oder im Dampfbad. Trockne dich so ab, dass deine Haut noch etwas feucht bleibt. Die Feuchtigkeit auf der Haut wird von der Creme mit dem Öl gemeinsam aufgenommen und schützt in der oberen Hautschicht vor neuer Austrocknung. 

  • Bürste die Haut mit einer Körperbürste ab, das fördert die Durchblutung und entfernt alte Haut

  • Wende alternativ ein Meersalz-Öl Peeling an

  • Trockne Dich nur so ab, dass eine Restfeuchtigkeit auf der Haut erhalten bleibt

#3 Wertvolle Pflanzenstoffe liefern wichtige Nährstoffe 

Je nach Hautzustand hast du viele Möglichkeiten, deine Haut individuell zu pflegen. Du kannst unterschiedliche Öle anwenden, um Reizungen zu lindern, deiner Haut mehr Feuchtigkeit zu spenden, oder sie geschmeidiger zu machen. 


Dieser Schritt entfällt, wenn Du vorher ein Meersalz-Öl Peeling angewendet hast. Deine Haut hat nun einen feinen Ölfilm und dürfte entspannt sein und auch die Feuchtigkeit sollte noch spürbar sein. 

Welches Öl eignet sich für dich am besten? 

Gemeinsam mit unsere Bodylotion empfehlen wir besonders folgende Öle. So wendest du sie am besten je nach aktuellem Hautzustand an:

  • Trockene Haut: 

  • Mischhaut: 

  • Fettige Haut: 

  • Normale Haut:

#4 Wende die CREAMS Bodylotion an 

Deine alte Hautschicht ist nun erneuert, eingeölt und die Feuchtigkeit ist auch mit eingerieben worden. Verwende eine geringe Menge CREAMS OF THE STONE AGE Bodylotion, zwei bis drei Pumphübe aus dem Airless Spender für die Beine, zwei Pumphübe für die Arme und einen für den Körper. In Kombination mit dem Öl wird die Creme gemeinsam mit der Feuchtigkeit in deiner Haut aufgenommen. Es stellt sich ein entspanntes und angenehm weiches Hautgefühl ein, das einige Tage anhalten kann, selbst wenn du zwischendurch duschen solltest.

Extratipp: 

Wusstest du, dass die Pflege ausschließlich mit Ölen zur Störung der Hautbarriere führen kann? Wir empfehlen daher die Pflege mit den reinen Ölen und in Verbindung mit der CREAMS Bodylotion. So hast du die perfekte Balance zwischen Öl und Creme, für ein geschmeidiges Hautgefühl. 

#5 Deine Pflegeroutine für schöne Haut 

Nach einer ausgiebigem ausgiebigen Wellness-Kurztripp für deine Haut kann diese nun ruhen. Baue das Ritual in deine individuelle Pflegeroutine ein und verwende das Öl deiner Wahl gemischt mit der Bodylotion. Verreibe die Creme und das Öl einfach in deinen Händen und wende deine selbst gemischte Creme einfach nach der Dusche auf feuchter Haut an. Manchmal wird sicher auch die pure Anwendung der Bodylotion für zwischendurch ausreichend sein – du wirst schnell Deine bevorzugte Anwendung herausfinden. 

ENTDECKE UNSEREN ÖLGUIDE 

Finde heraus welche Öle sich am besten für deinen Hauttyp eignen, oder sich für welchen Hautzustand am besten einsetzen können. Unser Öl-Guide hat alle wichtigen Öle und ihre Eigenschaften zusammengefasst. 


Bleibe informiert

Trage dich für unseren Newsletter ein und bleibe auf dem Laufenden, erhalte regelmäßig Tipps zu deiner individuellen Hautpflege und Angebote zu unseren Produkten. 

Email Addresse: